Polizei, Kriminalität

170816-2-K Renitenten Ladendieb mit Faustschlag niedergestreckt

16.08.2017 - 17:36:18

Polizei Köln / 170816-2-K Renitenten Ladendieb mit Faustschlag ...

Köln - 36-Jähriger Täter schwer verletzt

Mit einem Faustschlag hat der Filialleiter (45) eines Elektrofachmarkts in Köln-Niehl einen renitenten Ladendieb (36) niedergestreckt und schwer verletzt. Der 36-Jährige wurde festgenommen.

Gegen 18.30 Uhr hatte der Täter das Sicherungskabel eines in dem Geschäft am Niehler Kirchweg ausgestellten Smartphones entfernt und damit einen Alarm ausgelöst. Anschließend versuchte er, mit der Beute zu flüchten. Dem Filialleiter gelang es zunächst, den Ladendieb festzuhalten. Als dieser sich jedoch zur Wehr setzte, um sich schlug und weglaufen wollte, streckte ihn der Filialleiter mit einem gezielten Faustschlag zu Boden.

Der 36-Jährige wurde festgenommen und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls. (lf)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!