Polizei, Kriminalität

170719.4 Eddelak: Unfall durch tiefstehende Sonne

19.07.2017 - 14:32:59

Polizeidirektion Itzehoe / 170719.4 Eddelak: Unfall durch ...

Eddelak - Am heutigen Morgen war die tiefstehende Sonne ursächlich für einen Auffahrunfall in Eddelak. Zwei Fahrzeugführer erlitten Verletzungen, an mindestens einem Wagen entstand Totalschaden.

Um 06.00 Uhr war eine 23-Jährige mit einem Citroen auf der Straße Landscheide aus Richtung Sandleiden kommend in Richtung Dingen unterwegs. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah sie das am rechten Fahrbahnrand stehende Auto eines 50-Jährigen, fuhr auf den Ford auf und schob diesen auf den Grünstreifen. Der Wagen der Unfallverursacherin drehte sich durch den Aufprall und kam quer auf der Straße zum Stehen. Beide Insassen erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. An den Citroen entstand Totalschaden, die Schadenshöhe bei dem Ford dürfte sich auf etwa 5.000 Euro belaufen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!