Polizei, Kriminalität

170719.1 Pinneberg: Zeugen nach Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung gesucht!

19.07.2017 - 15:51:30

Polizeidirektion Itzehoe / 170719.1 Pinneberg: Zeugen nach ...

Pinneberg - Am letzten Freitag ist es auf einem Pinneberger Parkplatz zu einer gefährlichen Körperverletzung und einer Beleidigung zum Nachteil eines 43-Jährigen gekommen. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen - die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kurz nach 17.00 Uhr hielt sich der Geschädigte vor dem Eingang des Ladens "Getränke Hoffmann" in der Elmshorner Straße auf. Hier beleidigte ihn eine fremde männliche Person, die gerade den Markt verließ und sich dann zu ihrem Fahrzeug begab. Um den Unbekannten wegen des verbalen Angriffs zur Rede zu stellen, ging der 43-Jährige zu dem Wagen des Beschuldigten. Der hielt das Opfer durch die geöffnete Scheibe an der Kleidung fest, fuhr an und zog den Geschädigten einige Meter mit. Letztlich kam der Festgehaltene zu Fall und zog sich einige leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Täter floh, eine Fahndung nach ihm verlief negativ.

Laut Angaben des Anzeigenden war der Beschuldigte schlank, etwa 60 Jahre alt und 170 bis 180 cm groß. Er trug eine Brille und eine Mütze und hatte einen grauen Bart. Bei seinem Fahrzeug hat es sich vermutlich um einen dunklen Volvo Kombi mit Schiebedach und Pinneberger Kennzeichen gehandelt. Wer Hinweise auf das Auto oder den Täter geben kann, sollte sich mit der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de