Polizei, Kriminalität

170712-4. Neun Fahrzeuge durch Feuer beschädigt

12.07.2017 - 16:56:33

Polizei Hamburg / 170712-4. Neun Fahrzeuge durch Feuer beschädigt

Hamburg - Tatzeit: 1.) 12.07.2017, 01:53 Uhr, 2.) 12.07.2017, 02:09 Uhr Tatort: 1.) Hamburg-Uhlenhorst, Uhlenhorster Weg/Petkumstraße, 2.) Hamburg-Uhlenhorst, Birkenau (Viadukt)

Heute Morgen gegen 01:53 Uhr hörten Anwohner einen lauten Knall. Bei der Nachschau wurden vier brennende Fahrzeuge festgestellt. Zwei weitere Fahrzeuge wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen.

Gegen 02:09 Uhr wurde durch Anwohner ein weiteres brennendes Fahrzeug entdeckt. Hier wurden ebenfalls zwei weitere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen.

Alle Brände konnten durch die Feuerwehr gelöscht werden. Am Viadukt entstanden nach Angaben der Hamburger Hochbahn keine Schäden. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Die Brandermittler des LKA 45 gehen derzeit nicht von einem technischen Defekt aus. Hinweise auf die Täter gibt es derzeit nicht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Ho.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Matthias Hoppe Telefon: +49 40 4286-56214 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!