Obs, Polizei

170712-2: Fußgängerin schwerverletzt- Kerpen

12.07.2017 - 13:16:57

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 170712-2: Fußgängerin ...

Rhein-Erft-Kreis - Als sie die Fahrbahn überquerte, stieß sie mit einem abbiegenden Auto zusammen.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag (11. Juli) um 11:45 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße/Bahnhofstraße. Ein 69-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Hauptstraße und bog nach links auf die Bahnhofstraße ab. Dabei stieß er mit einer 38-jährigen Fußgängerin zusammen, die an der Fußgängerfurt die Bahnhofstraße überquerte. Die 38-Jährige stürzte und wurde schwerverletzt. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat Hürth übernahm die Ermittlungen. (ab)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!