Polizei, Kriminalität

170710-2-pdnms Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung

10.07.2017 - 16:36:42

Polizeidirektion Neumünster / 170710-2-pdnms Polizei sucht ...

Eckernförde - 170710-2-pdnms Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung

Eckernförde / Am frühen Morgen des 10.07.2017, gegen 04.24 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei in Eckernförde drei Personen, die an einem Pkw, der im unteren Parkdeck des Aldimarktes in der Kreisbahnstraße abgestellt war, Sachbeschädigungen begingen. Bei Eintreffen der Funkstreifenbesatzung flüchteten die drei jungen Männer. Zwei von ihnen (24 und 30 Jahre alt) konnten nach kurzer Verfolgung vorläufig festgenommen werden. Eine Beteiligung an den an zwei Fahrzeugen festgestellten Sachbeschädigungen stritten sie ab. Beide standen erheblich unter Alkoholeinfluss (Atemalkoholtests 2,15 bzw. 2,28 Promille) Während an dem eine Pkw lediglich das Kennzeichen abgerissen wurde, schlugen die Täter bei dem anderen die Seitenscheiben ein, traten einen Außenspiegel ab und zerdellten eine Tür. Der gesamtschaden dürfte bei mehreren hundert Euro liegen. Nach Zeugenbeobachtungen könnte eine weitere am Parkdeck aufhältige Person die Drei bei den Sachbeschädigungen mit einem Handy gefilmt haben. Diese Person könnte für die Polizei in Eckernförde ein wichtiger Zeuge sein und wird wie auch weitere mögliche Zeugen oder Geschädigte gebeten sich unter der Tel.-Nr. 04351 9080 zu melden.

Rainer Wetzel

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de