Polizei, Kriminalität

170709-6. Informationen zur Erreichbarkeit der Polizeipressestelle

09.07.2017 - 14:21:25

Polizei Hamburg / 170709-6. Informationen zur Erreichbarkeit der ...

Hamburg - Während der heute ab 13:00 Uhr stattfindenden Pressekonferenz wird die Polizeipressestelle nicht erreichbar sein. In dringenden Fällen zu Fragen des regulären Geschäftsbetriebs werden Medienvertreter gebeten, sich unter der bekannten Telefonnummer beim Lagedienst der Polizei Hamburg zu melden.

Ungeachtet dessen ist die Polizeipressestelle für jedwede Anfragen heute lediglich bis 15:00 Uhr telefonisch erreichbar. Danach beantwortet der Lagedienst der Polizei Hamburg die journalistischen Fragen zum regulären Geschäftsbetrieb.

Ab Montag, den 10.07.2017 ist die Polizeipressestelle dann wieder wie gewohnt erreichbar. Eine Differenzierung zwischen Fragen mit G20-Bezug und Fragen zum regulären Geschäftsbetrieb erfolgt dann nicht mehr. Die Telefonnummer 040/4286-56666 wird daher auch wieder abgeschaltet.

Abb.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Heike Uhde Telefon: 040-4286 56212 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!