Polizei, Kriminalität

170709-1-K / BAB Pkw gerät nach Verkehrsunfall in Brand

09.07.2017 - 12:26:23

Polizei Köln / 170709-1-K/BAB Pkw gerät nach Verkehrsunfall in Brand

Köln - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundeautobahn 1 in Richtung Saarbrücken ist am Samstagmorgen (8. Juli) ein Autofahrer (29) schwer verletzt worden.

Gegen 01.30 Uhr befuhr der 29-Jährige mit seinem Hyundai die A 1. Nach ersten eigenen Angaben schlief der Fahrer zwischen den Anschlussstellen Euskirchen und Wisskirchen kurz ein und prallte mit seinem Wagen gegen die Betonschrammwand des Mittelstreifens. Von dort abgewiesen schleuderte das Auto über die Fahrbahn und kam auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Dort geriet der Hyundai in Brand. Zwei Unfallzeugen halfen dem Schwerverletzten aus dem Fahrzeug.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war eingesetzt. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen. (st)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!