Polizei, Kriminalität

170703.8 Nindorf: Trunkenheit im Verkehr

03.07.2017 - 16:26:48

Polizeidirektion Itzehoe / 170703.8 Nindorf: Trunkenheit im Verkehr

Nindorf - Einer Blutprobe musste sich am Sonntagabend ein Autofahrer unterziehen, nachdem ihn eine Streife in Nindorf nicht unerheblich alkoholisiert am Steuer erwischt hatte.

Gegen 21.00 Uhr entschlossen sich Beamte, den Fahrer eines Fords in der Bargenstedter Straße zu kontrollieren. Sie stoppten das Fahrzeug in Höhe der Hausnummer 12 und nahmen im Gespräch mit dem Insassen erheblichen Atemalkoholgeruch wahr. Ein freiwillig von dem Dithmarscher durchgeführter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 1,62 Promille, worauf sich der 64-Jährige einer Blutprobenentnahme unterziehen musste. Er wird sich wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen und darf bis auf weiteres keine führerscheinpflichtigen Fahrzeuge mehr im Straßenverkehr führen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!