Polizei, Kriminalität

170623.3 Burg: Unfallflucht - Zeugen gesucht!

23.06.2017 - 15:21:49

Polizeidirektion Itzehoe / 170623.3 Burg: Unfallflucht - Zeugen ...

Burg - Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstagvormittag in Burg ereignet hat, sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können.

Ein Verkehrsteilnehmer befuhr um 09.30 Uhr die Bahnhofstraße aus Richtung Ortszentrum kommend in Richtung Bahnhof. In Höhe der Hausnummer 11 parkten einige Fahrzeuge am rechten Fahrbahnrand, dazwischen waren Lücken. Aufgrund von Gegenverkehr hielt der Zeuge in einer solchen Lücke, während der Fahrer des sich vor ihm befindenden Fahrzeugs noch an dem abgestellten BMW SUV der Geschädigten vorbei fuhr und diesen dabei beschädigte. Nach der Kollision setzte der Unfallfahrer seinen Weg fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sein PKW, vermutlich ein dunkler Kleinwagen mit Heider Kennzeichen, müsste hinten rechts einen Schaden aufweisen. Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, sollten sich mit der Polizei in Burg unter der Telefonnummer 04825 / 2310 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!