Polizei, Kriminalität

170623-1.

23.06.2017 - 14:06:53

Polizei Hamburg / 170623-1. 14-jährige Radfahrerin bei ...

Hamburg - Unfallzeit: 22.06.2017, 13:55 Uhr Unfallort: Hamburg-Allermöhe, Henriette-Herz-Ring/Lily-Braun-Straße

Eine 14-jährige Radfahrerin ist auf dem Schulweg mit einem rückwärts fahrenden Kleintransporter zusammengestoßen und dabei leicht verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd (VD 4) führt die weiteren Ermittlungen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr die 14-jährige Schülerin nach Schulschluss mit ihrem Fahrrad den Henriette-Herz-Ring in Richtung Anita-Ree-Straße.

Zeitgleich fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Kleintransporter (VW Crafter) rückwärts aus der Lily-Braun-Straße in den Henriette-Herz-Ring ein.

Hierbei kam es zur Kollision mit der Fahrradfahrerin. Die Radfahrerin stieß dabei mit dem Heck des Kleintransporters zusammen und stürzte.

Eine höhere Hecke am Unfallort behinderte beiden offenbar die Sicht.

Die 14-Jährige verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

An beiden Fahrzeugen entstand kein Sachschaden.

Die weiteren Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes Süd (VD 4) dauern an.

Cz.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Florian Abbenseth Telefon: +49 40 4286-56213 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!