Polizei, Kriminalität

170623.1 Lunden: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

23.06.2017 - 14:51:54

Polizeidirektion Itzehoe / 170623.1 Lunden: Zeugen nach ...

Lunden - Am Donnerstag ist es in Lunden zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Der dabei entstandene Schaden ist erheblich, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Zeit von 11.30 Uhr bis 16.55 Uhr parkte der Wagen der Geschädigten am rechten Fahrbahnrand der Friedrichstraße in Fahrtrichtung Wilhelmstraße. Zum Abstell-Zeitpunkt war der Audi noch unversehrt, während er bei Rückkehr der Anzeigenden deutliche Schäden im Lack und eine Beule aufwies, Schadenshöhe etwa 3.000 Euro. Offenbar hatte ein Fahrzeug, das in Richtung Wilhelmstaße unterwegs gewesen ist, den A4 touchiert. Hinweise zum Unfallverursacher gibt es bis jetzt nicht. Zeugen sollten sich in Lunden unter der Telefonnummer 04882 / 1410 melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!