Obs, Polizei

170619-3: Vier verletzte Personen nach Streit - Frechen

19.06.2017 - 17:22:37

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 170619-3: Vier verletzte ...

Rhein-Erft-Kreis - Zeugen verständigten die Polizei, als es zu einer Auseinandersetzung kam.

Am Samstagnachmittag (17. Juni) wurde die Polizei um 16:50 Uhr über eine Schlägerei auf der Hauptstraße informiert. Ersten Ermittlungen zufolge waren zwei Personengruppen aufeinander losgegangen. Dabei ist es zu körperlichen Auseinandersetzungen gekommen, in deren Verlauf vier Personen verletzt und stationär in Krankenhäuser gebracht wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand setzten die Kontrahenten eine Eisenstange und möglicherweise einen Hammer ein. Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen hat die Ermittlungen aufgenommen. (ab)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!