Obs, Polizei

170613-4: Ladendieb schlug um sich - Kerpen

13.06.2017 - 14:16:57

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 170613-4: Ladendieb ...

Rhein-Erft-Kreis - Als ein Mitarbeiter ihn festhalten wollte, griff er diesen an.

Der 51-Jährige wurde am Montag (12. Juni) durch einen Mitarbeiter in einem Supermarkt auf der Sindorfer Straße beobachtet, als er mehrere Packungen Tabak in seine Hosentasche steckte und ohne zu bezahlen den Kassenbereich verließ. Darauf angesprochen, versuchte er zu flüchten. Als ihn der 61-jährige Mitarbeiter am Arm ergriff, schlug der 51-Jährige mit beiden Fäusten auf den Mitarbeiter ein. Der Täter konnte trotzdem bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Mitarbeiter wurde durch den Angriff leicht verletzt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Verdachtes des räuberischen Diebstahls. (ab)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de