Polizei, Kriminalität

170612.7 Lehe: Dreister geht es nicht!

12.06.2017 - 15:37:04

Polizeidirektion Itzehoe / 170612.7 Lehe: Dreister geht es nicht!

Lehe - In Lehe war in der vergangenen Woche ein Mann unterwegs, der sich in Begleitung einer Frau ungefragt in das Haus eines Seniors begeben hat, um diesen zu überrumpeln und sich Bargeld und Lebensmittel zu ergaunern. Dank einiger Hinweise ist die Identität des Beschuldigten mittlerweile geklärt.

Am Dienstagabend trat eine männliche Person gemeinsam mit einer Bekannten durch die geöffnete Terrassentür in das Wohnzimmer eines Rentner in der Koogstraße. Völlig ungeniert sah sich der ungebetene Gast in dem Haushalt um, bediente sich am Kühlschrank und verschwand schließlich, nachdem der überrumpelte Senior ihm einige Euro ausgehändigt hatte. Glücklicherweise verweigerte der Geschädigte den Weg zur Bank, wo er für den Täter Geld abheben sollte. In den Folgetagen erschien der Dieb zwei weitere Male bei dem 85-Jährigen, erhielt aber weder Bargeld noch sonstige Dinge von dem Geschädigten.

Mittlerweile haben die Lundener Polizisten herausgefunden, wer derjenige war, der sich mit dieser dreisten Masche bereichert hat. Bei ihm handelt es sich um einen 51-Jährigen, der sich im Augenblick in Dithmarschen aufhält. Da nicht auszuschließen ist, dass der polizeilich bereits bekannte Beschuldigte weitere Senioren oder andere Personen ungebeten aufgesucht hat, bittet die Polizei, dass diese sich unter der Telefonnummer 04882 / 1410 in Lunden melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!