Polizei, Kriminalität

170612-4.

12.06.2017 - 19:11:55

Polizei Hamburg / 170612-4. Zwei Festnahmen nach ...

Hamburg -

Tatzeit: a) 09.06.2017, 21:17 Uhr b) 10.06.2017, 18:58 Uhr

Tatort: a) Hamburg-Eppendorf, Lokstedter Weg b) Hamburg-Hammerbrook, Norderstraße

Aufmerksame Zeugen verhalfen am Wochenende der Hamburger Polizei zu zwei Festnahmen mutmaßlicher Fahrraddiebe.

a) Im Lokstedter Weg in Hamburg-Eppendorf beobachteten zwei Zeugen einen Mann (39) dabei, als dieser mit einem Bolzenschneider eine Metallkette durchtrennte, mit der ein Fahrrad an einem Metallbügel angeschlossen war. Anschließend entfernte sich der Mann mit dem Fahrrad in Richtung Erikastraße. Unbemerkt vom mutmaßlichen Fahrraddieb fotografierten die Zeugen den Mann und alarmierten die Polizei. Zivilfahnder nahmen den 39-jährigen Deutschen schließlich am Bahnhof Hagenbeck vorläufig fest und stellten das entwendete Fahrrad sicher. Der Mann wurde nach erfolgter erkennungsdienstlicher Behandlung mangels Haftgründen wieder entlassen.

b) Ähnlich erging es einem mutmaßlichen Fahrraddieb (43) am Samstagabend in Hamburg-Hammerbrook in der Norderstraße. Auch er wurde beim Aufbrechen eines Fahrradschlosses mittels einer Eisenstange beobachtet. Die alarmierten Kräfte des Polizeikommissariates 11 nahmen den aus Russland stammenden polizeibekannten Mann vorläufig fest. Er wurde durch Beamte des Kriminaldauerdienstes einem Haftrichter zugeführt.

GY

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de