Obs, Polizei

170529-2: Räuber floh zu Fuß - Pulheim

29.05.2017 - 14:32:07

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 170529-2: Räuber floh zu ...

Rhein-Erft-Kreis - Der Unbekannte warf sein Fahrrad in Richtung eines Mitarbeiters und konnte so mit seiner Beute entkommen.

Am Freitag (26. Mai) bemerkte um 14:40 Uhr ein Mitarbeiter eines Geschäftes auf der Farehamstraße, dass ein Unbekannter mehrere Zigaretten in die Hand nahm und ohne zu bezahlen den Kassenbereich passierte. Als er ihn im Außenbereich ansprach und festhielt, warf der Unbekannte sein Fahrrad in Richtung des 21-Jährigen und flüchtete. Der Tatverdächtige trug ein schwarzes T-Shirt mit weißer Schrift, ein schwarzes Cappi, rötliche Turnschuhe und eine kurze, helle Hose. Die Polizeibeamten stellten das Fahrrad sicher und fertigten eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls. Zeugenhinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim, Telefon: 02233 52-0. (ab)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de