Polizei, Kriminalität

170519-5.

19.05.2017 - 18:46:36

Polizei Hamburg / 170519-5. Zuführung eines Intensivtäters nach ...

Hamburg - Tatzeit: 18.05.2017, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Winterhude, Tessenowweg

Ein Jugendlicher (17) steht im Verdacht einen Motorroller ohne gültige Fahrerlaubnis im öffentlichen Straßenverkehr geführt zu haben. Der Motorroller wurde in der Zeit vom 14.05.-15.05.2017 bei einem Einbruch in einen Baustellencontainer in Tangstedt entwendet.

Ein 17-jähriger Deutscher wurde auf einem Motorroller fahrend von Polizeibeamten aufgrund einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und überprüft. Der Jugendliche fuhr ohne gültige Fahrerlaubnis. Durch die Überprüfung der Fahrzeugidentifikationsnummer wurde festgestellt, dass der Motorroller bei einem Einbruch in einen Baustellencontainer in Tangstedt entwendet wurde. Aus dem Baustellencontainer wurden darüber hinaus Werkzeug sowie eine Flasche Wodka entwendet.

Die weiteren Ermittlungen werden vom zuständigen LKA 154 geführt.

Der Beschuldigte ist Intensivtäter und wurde dem Haftrichter zugeführt.

Bau.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Heike Uhde Telefon: 040-4286 56212 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de