Obs, Polizei

170519-2: Pkw aufgebrochen - Kerpen

19.05.2017 - 14:16:47

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 170519-2: Pkw ...

Rhein-Erft-Kreis - In der Nacht auf Donnerstag (17.Mai - 18. Mai) brachen unbekannte Täter in drei Fahrzeuge in Kerpen-Horrem ein.

Am Mistiansberg parkte ein Pkw auf der Hauszufahrt. Die Unbekannten zerstörten eine Fensterscheibe. Aus dem Fahrzeug bauten sie das Lenkrad und das Navigationssystem aus. Aus einem Fahrzeug auf der Grubenallee montierten die Täter diverse Bauteile aus der Mittelkonsole. Ein Auto, das auf einem Grundstück auf der Straße Im Abendbusch parkte, bauten sie das Tachometer aus. Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen übernahm die Ermittlungen. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer: 02233 52-0. (ab)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!