Polizei, Kriminalität

170508.1 Kiel: Mehrere Graffiti-Sprayer festgenommen

08.05.2017 - 11:41:44

Polizeidirektion Kiel / 170508.1 Kiel: Mehrere Graffiti-Sprayer ...

Kiel - Beamte des 4. Reviers haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag vier junge Männer vorläufig festgenommen, die zuvor eine Hauswand in der Stoschstraße besprüht haben sollen.

Zeugen teilten der Polizei gegen 02 Uhr mit, dass eine Gruppe von etwa zehn Personen eine Hauswand in Höhe Stoschstraße 21 großflächig besprüht. Bei Eintreffen der Polizei flüchtete die Gruppe zunächst. Im Verlauf der Fahndung konnten vier Tatverdächtige im Alter von 21 und 22 Jahren angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft durchsuchten die Beamten anschließend eine Wohnung in der Johannesstraße. Hier konnte umfangreiches Beweismaterial, unter anderem rund 200 Spraydosen, sichergestellt werden. Die vorläufig festgenommenen Deutschen wurden durch die Kriminalpolizei erkennungsdienstlich behandelt und nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Matthias Arends

OTS: Polizeidirektion Kiel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14626 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14626.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

@ presseportal.de