Polizei, Kriminalität

170504-1.

04.05.2017 - 10:46:41

Polizei Hamburg / 170504-1. Tödlicher Verkehrsunfall in ...

Hamburg - Unfallzeit: 04.05.2017, 04:17 Uhr Unfallort: Hamburg-Altstadt, Ballindamm

Bei einem Verkehrsunfall sind heute Morgen drei Personen schwer und eine Person tödlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst West hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Kurz nach 04:00 Uhr heute Morgen bemerkte ein Polizeibeamter in seiner Freizeit im Bereich der Bramfelder Straße / Fuhlsbüttlerstraße ein Taxi (Mercedes E-Klasse), dessen Fahrer sehr unsicher und ohne Beleuchtung fuhr. Der Polizist verständigte über 110 den Notruf der Polizei und gab seine Beobachtungen weiter.

Der Fahrer des Taxis fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit weiter in Richtung Innenstadt. Polizeibeamte versuchten dem Fahrzeug zu folgen. Im Ballindamm kollidierte das Taxi mit einem ihm entgegen kommenden zweiten Taxi (Mercedes Vito). Weiteres ist hierzu noch nicht bekannt, da die Polizeibeamten den Unfall nicht beobachten konnten.

In dem Mercedes Vito saßen neben dem Fahrer zwei Fahrgäste. Alle Personen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Der Fahrer des zweiten Taxis und einer der Fahrgäste konnten schwer verletzt geborgen werden. Der zweite Fahrgast erlitt tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Ballindamm wurde während der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt.

Der Verkehrsunfalldienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die Identität der beteiligten Personen konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

Es besteht der Verdacht, dass der Tatverdächtige das Taxi im Bereich der Krausestraße entwendet hat.

Die Ermittlungen zum konkreten Ablauf dauern an.

Abb.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Florian Abbenseth Telefon: +49 40 4286-56213 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!