Polizei, Kriminalität

170403-5.

03.04.2017 - 18:26:44

Polizei Hamburg / 170403-5. Verkehrsunfall mit schwerverletztem ...

Hamburg - Zeit: 03.04.2017, 05:20 Uhr Ort: Hamburg-Alsterdorf, Sengelmannstaße/Rathenaustraße

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Asterdorf ist heute Morgen ein 58-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 26-Jähriger mit seinem silbernen VW-Passat Kombi die Sengelmannstraße in Richtung stadtauswärts.

In Höhe Rathenaustraße standen zwei PKW an den beiden Geradeausfahrspuren vor der Rotlicht anzeigenden Ampel. Der 26-Jährige überholte diese mutmaßlich zum Zwecke des schnelleren Vorankommens auf der Linksabbiegerfahrspur und fuhr beschleunigend geradeaus in den Kreuzungsbereich ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden Rollerfahrers.

Es kam zwischen den beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall stürzte der 58-Jährige mit seinem Roller und verletzte sich dabei schwer.

Nach notärztlicher Versorgung wurde der Rollerfahrer mit Beinfrakturen in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht.

Der 26-jährige Pkw-Fahrer wurde nicht verletzt. Am VW-Passat und am Peugeot-Kleinkraftrad entstand erheblicher Sachschaden.

Th.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Rene Schönhardt Telefon: 040/4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de