Polizei, Kriminalität

170324-1-pdnms Motorradfahrer verunglückt schwer

24.03.2017 - 10:56:34

Polizeidirektion Neumünster / 170324-1-pdnms Motorradfahrer ...

Bokelholm - 170324-1-pdnms Motorradfahrer verunglückt schwer

Bokelholm / Am 23.03.2017, gegen 15.02 Uhr, wurde ein verunglückter Motorradfahrer auf der Rendsburger Chaussee / Landesstraße 255 (L 255) kurz hinter Bokelholm gemeldet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein Sattelzug (Fahrer 25 Jahre alt) aus Richtung Bokelholm kommend in Richtung Osterrönfeld fahrend in einer Rechtskurve leicht auf die Gegenfahrbahn geraten. Eine Pkw-Fahrerin (25 Jahre alt), die ihm entgegen kam, sah sich veranlasst nach rechts auszuweichen und abzubremsen. Ein hinter ihr fahrender Motorradfahrer (46 Jahre alt) bremste daraufhin ebenfalls stark ab, stützte und es kam zum Zusammenstoß mit dem Sattelzug. Der Motorradfahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er zunächst vom Notarzt am Unfallort versorgt werden musste. Er war nicht ansprechbar und wurde später mit dem Rettungshubschrauber in Uni Klinik Kiel geflogen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel wurde ein Sachverständiger zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Die L 255 musste für etwa 3 Stunden voll gesperrt werden. Erst gegen 18.30 Uhr waren die Arbeiten an der Unfallstelle beendet und die Fahrbahn konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Rainer Wetzel

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de