Polizei, Kriminalität

170316-3. Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen

16.03.2017 - 16:46:31

Polizei Hamburg / 170316-3. Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe ...

Hamburg - Tatzeit: 16.03.2017, 02:08 Uhr Tatort: Hamburg-Eimsbüttel, Schopstraße

Zivilfahnder des Polizeikommissariats 23 haben heute Morgen zwei mutmaßliche Fahrraddiebe vorläufig festgenommen. Die Arbeitsrate Fahrrad (LKA 13) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zivilfahnder des Polizeikommissariats 23 beobachteten zwei Männer, die sich verdächtig verhielten. Einer der beiden führte bereits ein Fahrrad mit sich, der Zweite nahm abgestellte Fahrräder in Augenschein. Als er ein Fahrrad, das nicht abgeschlossen war, an sich nahm, wurden die beiden überprüft. Bei ihnen handelt es sich um einen 32-jährigen Deutschen und einen 19-jährigen Nicaraguaner.

Die Beamten nahmen die Männer vorläufig fest. Da sie keine Angaben zur Herkunft der Fahrräder machen konnten, wurden die Fahrräder sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Männer wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Die Ermittlungen der Arbeitsrate Fahrrad zur Zuordnung der Fahrräder dauern an.

Abb.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Florian Abbenseth Telefon: +49 40 4286-56213 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!