Polizei, Kriminalität

170308.2 Schenefeld: Unfallflucht - Zeugen gesucht!

08.03.2017 - 13:26:47

Polizeidirektion Itzehoe / 170308.2 Schenefeld: Unfallflucht - ...

Schenefeld - Bereits am Dienstag, dem 28. Februar 2017, ist es in Schenefeld zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können.

Die Geschädigte parkte ihren Ford Fiesta um 21.00 Uhr am Fahrbahnrand der Marktstraße in Höhe der Hausnummer 28. Rund zweieinhalb Stunden später kehrte sie zum Abstellort zurück und fuhr mit dem Wagen nach Hause. Hier stellte sie dann bei Helligkeit am nächsten Tag fest, dass das Auto hinten links im Bereich der Stoßstange und des Radkastens Schäden aufwies. Dies dürften nach Einschätzung der Fahrzeugbesitzerin im Zuge eines Unfalls am Vorabend in der Marktstraße entstanden sein. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Hinweise auf den Unfallflüchtigen gibt es bisher keine - Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Schenefeld unter der Telefonnummer 04892 / 899260 melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!