Polizei, Kriminalität

170118-5-pdnms Einbruch in Tankstelle

18.01.2017 - 16:31:54

Polizeidirektion Neumünster / 170118-5-pdnms Einbruch in ...

Hohenwestedt - 170118-5-pdnms Einbruch in Tankstelle

Hohenwestedt / In der Nacht vom 17.01.2017 auf den 18.01.2017 (22.30 Uhr -03.00 Uhr) brachen bislang unbekannte Täter in eine Tankstelle in Hohenwestedt in der Itzehoer Straße ein. Die Täter dürften mit einem Fahrzeug auf das Gelände gefahren sein und kletterten dann auf das Tankstellendach. Hier schnitten sie ein Loch ins Dach und gelangten so in die Tankstelle. dort füllten sie diverse Plastiksäcke mit Zigarettenschachten / Zigarettenstangen und schafften diese auf das Dach. Dort legten sie sie zum weiteren Transport bereit. Die Täter dürften dann gestört worden sein, da sie die Säcke mit dem Diebesgut auf dem Dach zurück ließen. Am frühen Morgen des 18.01.2017 kam die erste Tankstellenangestellte, die den Einbruch feststellte und die Polizei informierte. Die Kriminalpolizei Rendsburg hat die Ermittlungen übernommen. Da die Täter beim Öffnen des Daches eine Flex verwendet haben dürften, geht die Kripo davon aus, dass entsprechender Lärm verursacht wurde und möglicherweise Zeugen wichtige Beobachtungen gemacht haben könnten. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Rendsburg unter der Tel.-Nr.: 04331 2080.

Rainer Wetzel

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!