Obs, Polizei

170118-4.

18.01.2017 - 18:06:47

Polizei Hamburg / 170118-4. Öffentlichkeitsfahndung nach ...

Hamburg - Tatzeit: 15.01.2017, 01:45 Uhr Tatort: Hamburg-Bramfeld, Werner-Otto-Straße

Die Polizei Hamburg fahndet nunmehr mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach dem bislang noch unbekannten Täter, der am vergangenen Sonntag in Hamburg-Bramfeld einen 20-Jährigen Mann mit einem Messer angegriffen und verletzt hat.

Das Foto ist dieser Pressemitteilung als Anlage beigefügt.

Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 zu melden.

Wun.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!