Polizei, Kriminalität

17-Jähriger überfallen

29.12.2016 - 12:55:53

Polizeipräsidium Rheinpfalz / 17-Jähriger überfallen

Ludwigshafen - Am 28.12.2016, gegen 23:30 Uhr, wurde ein 17-Jähriger am Hauptbahnhof von zwei bislang unbekannten Tätern geschlagen und zur Herausgabe seines Mobiltelefons und Geldbeutels aufgefordert. Der 17-Jährige konnte sich von seinen Angreifern lösen und flüchtete in Richtung Busbahnhof ohne dass die Täter seine Wertsachen rauben konnten. Der Jugendliche trug durch die Schläge und Tritte Verletzungen am Kopf und am Oberkörper davon.

Die beiden Angreifer werden wie folgt beschrieben: Tatverdächtiger 1: Etwa 16-17 Jahre alt, 175-180 cm groß, dunkle kurze Haare, trug eine beige Jacke mit Kapuze, dunkle Jeans und Sportschuhe.

Tatverdächtiger 2: Etwa 15-16 Jahre alt, ca. 175 cm groß, hatte sehr kurze dunkle Haare, trug eine dunkelblaue Jacke, graue Jeans, und dunkle Sportschuhe.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de