Polizei, Kriminalität

17-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

26.09.2017 - 17:41:51

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 17-Jähriger bei ...

Wiehl - Nach einem Verkehrsunfall an der Einmündung Oberwiehler Straße / Ohlerhammer ist ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der junge Mann aus Wiehl war gegen 12:35 Uhr mit seinem Zweirad auf der Straße Ohlerhammer in Richtung Wiehl-Zentrum unterwegs, als ein ebenfalls in Wiehl wohnender 62-Jähriger mit seinem Auto von der Oberwiehler Straße nach links auf die Straße Ohlerhammer abbiegen wollte. Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen, woraufhin der 17-Jährige stürzte. Während der Unfallaufnahme musste die Einmündung zeitweise gesperrt werden; an den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!