Polizei, Kriminalität

(1626) Unbekannte wollten einbrechen

26.09.2017 - 12:56:56

Polizeipräsidium Mittelfranken / Unbekannte wollten ...

Ansbach - Im Zeitraum von Samstagmittag (23.09.2017) bis Montagfrüh (25.09.2017) versuchten Unbekannte, in zwei Anwesen in Oberdachstetten (Lkrs. Ansbach) einzubrechen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen 11:30 Uhr (Samstag) und 02:15 Uhr (Sonntag) versuchten Einbrecher über mehrere Fenster in das Gebäude eines Gasthauses in der Bahnhofstraße zu gelangen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro. In das Anwesen gelangten die Unbekannten offensichtlich nicht.

Am frühen Montagmorgen bemerkten gegen 03:15 Uhr die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Feldstraße Geräusche und Taschenlampenlicht im Bereich des Anwesens. Als die Bewohner nach dem Rechten sahen, stellten sie Beschädigungen an der Terrassentür fest. Der hier entstandene Sachschaden wird auf circa 50 Euro geschätzt. Unberechtigte Personen konnten nicht mehr angetroffen werden.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in beiden Fällen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold /gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!