Polizei, Kriminalität

161229.4 Kiel: Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

29.12.2016 - 16:45:33

Polizeidirektion Kiel / 161229.4 Kiel: Zwei Frauen bei Unfall ...

Kiel - Bei einem Verkehrsunfall im Russeer Weg haben Donnerstagmittag zwei Frauen schwere Verletzungen erlitten. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand stießen ein VW Golf und ein Smart gegen 13:05 Uhr in Höhe der Brücke über die A 215 frontal zusammen, nachdem der Smart aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten war. Die Fahrerinnen im Alter von 37 und 62 Jahren erlitten schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen und kamen in Krankenhäuser. An den Autos entstand Totalschaden.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können und noch nicht von der Polizei befragt wurden, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 1595 mit dem Unfalldienst des Polizei-Bezirksreviers in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

OTS: Polizeidirektion Kiel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14626 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14626.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

@ presseportal.de