Polizei, Kriminalität

161206.1 Kiel: Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

06.12.2016 - 13:30:49

Polizeidirektion Kiel / 161206.1 Kiel: Drei Verletzte bei ...

Kiel - Gestern Abend brannte es gegen 22:30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Hofstraße. Dabei verletzten sich drei Menschen, eine von ihnen schwer.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache brach das Feuer vermutlich im Wohnungsflur einer der Wohnungen im ersten Obergeschoss aus. Eine 20-jährige Frau sprang daraufhin aus dem Fenster und verletzte sich schwer. Ein 36-Jähriger konnte von Nachbarn und der Polizei mit Hilfe einer Haushaltsleiter aus einem Fenster klettern. Er und eine weitere 50-jährige Frau, die von der Berufsfeuerwehr Kiel mit einer Drehleiter in Sicherheit gebracht wurde, erlitten Rauchgasintoxikationen und mussten ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden. Sechs weitere Bewohner wurden durch die Feuerwehr aus dem Haus geführt. Dieses ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Einige Mieter wurden in Hotels untergebracht.

Das Kommissariat 11 der Bezirkskriminalinspektion hat die Ermittlungen aufgenommen.

Oliver Pohl

OTS: Polizeidirektion Kiel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14626 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14626.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!