Polizei, Kriminalität

161122-4.

22.11.2016 - 18:35:31

Polizei Hamburg / 161122-4. Eine Festnahme nach versuchtem ...

Hamburg - Tatzeit: 22.11.2016, 01:30 Uhr Tatort: Hamburg-St.Georg, Stralsunder Straße

Polizeibeamte des Polizeikommissariates 11 haben heute in den frühen Morgenstunden einen 18-jährigen Marokkaner vorläufig festgenommen, der zuvor versucht hatte, in der Stralsunder Straße einer 31-jährigen Frau die Handtasche zu rauben.

Der Tatverdächtige trat zunächst an die Frau heran und verwickelte sie in ein belangloses Gespräch, als er plötzlich und unvermittelt ihre Handtasche ergriff und diese zu entreißen versuchte. Eine in der Nähe befindliche Zeugin wurde auf die Tat aufmerksam und kam der 31-Jährigen zu Hilfe. Der Tatverdächtige hielt nun ein Messer in der Hand und schlug auf das Opfer ein, woraufhin weitere Personen hinzukamen und den Tatverdächtigen von der 31-Jährigen trennten. Dieser flüchtete, konnte allerdings im Rahmen der Sofortfahndung durch die alarmierten Polizeibeamten vorläufig festgenommen werden.

Der Mann wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung dem Haftrichter zugeführt.

Wun.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de