Polizei, Kriminalität

161122 - 1105 Frankfurt-Nordend: Essen brannte

22.11.2016 - 17:45:59

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 161122 - 1105 ...

Frankfurt - (fue) Am Dienstag, den 22. November 2016, gegen 14.35 Uhr, kam es in einem Wohnhaus in der Nibelungenallee, welches als Heim für Flüchtlinge dient, zu einer starken Rauchentwicklung.

Von der sofort entsandten Feuerwehr konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Bewohner hatten lediglich Essen auf dem Herd stehen lassen, welches verbrannte.

Es entstand kein Gebäudeschaden. Die Feuerwehr musste lüften. Personen wurden nicht verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!