Polizei, Kriminalität

161101-4. 5-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

01.11.2016 - 16:55:33

Polizei Hamburg / 161101-4. 5-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer ...

Hamburg - Unfallzeit: 01.11.2016, 07:48 Uhr Unfallort: Hamburg-Harburg, Lassallestraße/Reinholdstraße

Ein 5-jähriger Junge ist heute Morgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein 58-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem VW-Caddy die Lassallestraße in Richtung Konsul-Renck-Straße. In Höhe der Hausnummer 16 trat der Junge plötzlich hinter zwei geparkten Kleintransportern auf die Fahrbahn und rannte in Richtung der gegenüberliegenden Straßenseite. Dabei wurde er von dem VW-Caddy erfasst.

Durch den Aufprall stürzte der Junge zu Boden und erlitt einen Beinbruch.

Der 5-Jährige wurde nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Schö.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Rene Schönhardt Telefon: 040/4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!