Polizei, Kriminalität

161101-4. 5-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

01.11.2016 - 16:55:33

Polizei Hamburg / 161101-4. 5-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer ...

Hamburg - Unfallzeit: 01.11.2016, 07:48 Uhr Unfallort: Hamburg-Harburg, Lassallestraße/Reinholdstraße

Ein 5-jähriger Junge ist heute Morgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein 58-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem VW-Caddy die Lassallestraße in Richtung Konsul-Renck-Straße. In Höhe der Hausnummer 16 trat der Junge plötzlich hinter zwei geparkten Kleintransportern auf die Fahrbahn und rannte in Richtung der gegenüberliegenden Straßenseite. Dabei wurde er von dem VW-Caddy erfasst.

Durch den Aufprall stürzte der Junge zu Boden und erlitt einen Beinbruch.

Der 5-Jährige wurde nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Schö.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Rene Schönhardt Telefon: 040/4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de