Polizei, Kriminalität

161101-1. Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen

01.11.2016 - 13:30:32

Polizei Hamburg / 161101-1. Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe ...

Hamburg - Tatzeit: 31.10.2016, 11:40 Uhr Tatort: Hamburg-Hamm, Hammer Landstraße

Beamte der Polizeikommissariate 11 und 41 haben zwei 17 und 19 Jahre alte Tatverdächtige wegen Fahrraddiebstahls vorläufig festgenommen.

Zeugen beobachteten die beiden Verdächtigen, als sie sich am Fahrradständer des U-Bhf. Rauhes Haus aufhielten. Der 19-Jährige führte bereits ein Fahrrad mit sich und interessierte sich für die vor dem Bahnhof abgestellten Fahrräder. Gemeinsam hantierte er mit seinem 17-jährigen Bekannten an einem Fahrrad. Als die beiden Tatverdächtigen die Zeugen bemerkten, ließen sie von dem abgestellten Fahrrad ab und begaben sich in den Bahnhof hinein. Dort stiegen sie in die U-Bahn U2 und fuhren in Richtung Hauptbahnhof.

Die alarmierten Polizeibeamten konnten die beiden Tatverdächtigen im U-Bhf. Berliner Tor im letzten Wagon der Bahn anhalten und kontrollieren.

Der 19-jährige Serbe konnte zur Herkunft des mitgeführten Fahrrades keine Angaben machen. Daraufhin stellten die Beamten das Fahrrad sicher.

An dem abgestellten Fahrrad am Bhf. Rauhes Haus konnten die Beamten am Fahrradschloss frische Aufbruchspuren feststellen.

Die Beschuldigten wurden vorläufig festgenommen und dem Polizeikommissariat 11 zugeführt. Der 19-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt und anschließend mangels Haftgründen entlassen. Der 17-jährige Türke wurde nach Identitätsfeststellung ebenfalls entlassen.

Das Landeskriminalamt 164 hat die Ermittlungen übernommen.

Schö.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Rene Schönhardt Telefon: 040/4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de