Polizei, Kriminalität

161101.1 Lunden: Widerstand am Halloween-Abend

01.11.2016 - 15:00:32

Polizeidirektion Itzehoe / 161101.1 Lunden: Widerstand am ...

Lunden - Am Montagabend hat ein junger verkleideter Mann im Rahmen des Halloween-Festes Kinder erschreckt. Gegenüber den darauf eingesetzten Polizisten leistete der unter einer Entwicklungsstörung leidende 18-Jährige Widerstand. Eine Angehörige nahm ihn schließlich in seine Obhut.

Um 18.30 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, weil eine männliche Person im Bereich des Gänsemarktes / Südbahnhofstraße mit einer "Scream-Maske" unterwegs sein und Kinder verängstigen sollte. Den Beschriebenen trafen die Einsatzkräfte schließlich in der Südbahnhofstraße an. Er war uneinsichtig, beschimpfte die Beamten und griff sie körperlich an, so dass diese ihm Handfesseln anlegten, ihn allerdings auch dadurch nicht beruhigen konnten. Das aufbrausenden Verhalten des jungen Mann dürfte mit der Behinderung, unter der er litt, zu erklären gewesen sein. Die Großmutter erhielt von dem Vorfall Kenntnis und kümmerte sich um ihren Enkel, der seine Maske den Polizisten übergeben musste.

Glücklicherweise blieben alle Beteiligten bei dem Einsatz unverletzt.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!