Polizei, Kriminalität

161024-5.

24.10.2016 - 19:10:39

Polizei Hamburg / 161024-5. Eine Festnahme nach Sicherstellung ...

Hamburg -

Zeit: 21.10.2016, 13:30 Uhr Ort: Hamburg-St.Pauli, Hamburg-Osdorf, Hamburg-Eimsbüttel, Halstenbek (S-H), Ellerbek (S-H)

Polizeibeamte nahmen am Freitag Nachmittag bei der Vollstreckung mehrerer Durchsuchungsbeschlüsse einen 31-jährigen Deutschen vorläufig fest, in dessen Wohnung sie 100 Gramm Kokain sichergestellt hatten.

Das Landeskriminalamt hatte mit der Staatsanwaltschaft Hamburg Durchsuchungsbeschlüsse für acht Objekte in mehreren Hamburger Stadtteilen sowie für zwei Wohnungen in Schleswig-Holstein erwirkt, die am vergangenen Freitag vollstreckt wurden. Die Ermittlungen richteten sich gegen mehrere Personen wegen des Verdachts des Handelns mit Betäubungsmitteln. In der Wohnung des 31-jährigen Deutschen in Hamburg-St.Pauli konnten die Beamten 100 Gramm Kokain auffinden und sicherstellen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und dem Haftrichter zugeführt. In einer Wohnung in Halstenbek (Schleswig-Holstein) stellten die Beamten außerdem eine manipulierte Schreckschusswaffe sicher. Der Wohnungsinhaber wurde mangels Haftgründen entlassen.

Wun.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de