Polizei, Kriminalität

161024.4 - Lunden-Verkehrsunfallflucht

24.10.2016 - 19:30:57

Polizeidirektion Itzehoe / 161024.4 - Lunden-Verkehrsunfallflucht

Lunden - Am 20.10. gegen 11.00 Uhr stellte die 63jährige Fahrzeugführerin aus Krempel ihr Fahrzeug vom "Pflegeteam am Eiderdeich" , einen blauen Toyota Aygo, in dem Parkstreifen vor der Kirche in der Straße "P.-H.-Kühl-Platz" für ca. 15 Minuten ab. Erst am Morgen des 21.10. stellte sie dann einen Schaden am Fahrzeug fest, der allerdings nur auf dem Parkstreifen entstanden sein kann, da das Fahrzeug sonst gesichert abgestellt war. Beschädigt wurde die vordere Stoßstange linksseitig durch Kratzer und leichte Dellen. Bei dem Verursacher dürfte es sich um ein dunkles Fahrzeug, vermutlich grau oder schwarz, gehandelt haben. Eine Nachricht wurde von dem Verursacher nicht hinterlassen, sondern er entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Evtl. zeugen des Vorfalls setzen sich bitte mit der Polizei in Lunden in Verbindung.

Sachbearbeitung durch Polizei Lunden, Tel. 04882 / 59264

Hans-Werner Heise

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: 04821 / 602 2140 Mobil: 0160 / 91313940

@ presseportal.de