Polizei, Kriminalität

161010-2. 7-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

10.10.2016 - 13:20:26

Polizei Hamburg / 161010-2. 7-Jährige bei Verkehrsunfall schwer ...

Hamburg - Unfallzeit: 09.10.2016, 16:38 Uhr Unfallort: Hamburg-Barmbek-Süd, Dehnhaide

Ein siebenjähriges Mädchen ist gestern von einem Transporter angefahren und schwer verletzt worden.

Der Fahrer eines Fiat (30) war mit seinem Ducato auf der Dehnhaide in Richtung Barmbeker Markt unterwegs. Das Mädchen wollte die Straße in Höhe der Hausnummer 111 überqueren und befand sich an der Mittellinie, als es unvermittelt umdrehte und von dem herannahenden Fiat erfasst wurde. Das Kind wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und nach medizinischer Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Über den aktuellen Gesundheitszustand kann zurzeit nicht gesagt werden.

Der Verkehrsunfalldienst Ost übernahm unter Einbeziehung eines Sachverständigen die weiteren Ermittlungen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Dehnhaide in beide Richtungen gesperrt.

vdA.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Tanja von der Ahé Telefon: 040/4286-56213 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!