Polizei, Kriminalität

161010-1.

10.10.2016 - 13:20:47

Polizei Hamburg / 161010-1. Gemeinsame Pressemitteilung der ...

Hamburg - Tatzeit: 03.10.2016, 21:10 Uhr Tatort: Hamburg-Farmsen, August-Krogmann-Straße

Der Tatverdächtige eines versuchten Tötungsdelikts vom 03.10.2016 konnte gestern durch Personenfahnder des Landeskriminalamtes (LKA 23) festgenommen und dem Amtsgericht Hamburg zugeführt werden.

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte ein 20-jähriger Deutscher als Tatverdächtiger ermittelt werden. Das Amtsgericht Hamburg erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg einen Haftbefehl gegen ihn. Am 09.10.2016 konnte der Tatverdächtige von Personenfahndern verhaftet werden. Er wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung dem Amtsgericht Hamburg zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Uh.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Heike Uhde Telefon: 040-4286 56212 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de