Polizei, Kriminalität

160829.6 Heide: Zeugen / Unfallverursacherin gesucht!

29.08.2016 - 16:45:37

Polizeidirektion Itzehoe / 160829.6 Heide: Zeugen / ...

Heide - Samstagmittag ist es in Heide zu einer Kollision zwischen einer Radlerin und einem Auto gekommen. Die Zweiradfahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen, die Identität der Unfallverursacherin steht nicht fest - sie wird gesucht!

Um 13.30 Uhr befuhr die Geschädigte die Heistedter Straße aus Richtung Markt kommend in Richtung Waldschlößchenstraße auf dem in beide Richtungen für Radler freigegebenen Gehweg. Am Einmündungsbereich der Schleswiger Straße stieß sie mit einem wartepflichtigen Wagen zusammen, der auf der Schleswiger Straße in Richtung Heistedter Straße unterwegs war. Die 31-Jährige stürzte und verletzte sich. Zunächst hielt die Unfallverursacherin an, setzte dann aber ihre Fahrt -vermutlich aufgrund von Verständigungsproblemen mit der Zweiradfahrerin- fort. Die Radlerin suchte schließlich die Polizei auf und meldete den Vorfall, im Anschluss kam sie mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. An dem Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 100 Euro.

Die Unfallverursacherin konnte bisher nicht ermittelt werden. Sie soll etwa 170 bis 175 cm groß und 45 Jahre alt gewesen sein. Sie hatte eine normale Statur, kurze, helle Haare, sprach Deutsch und trug eine weiß-pinkfarbene Bluse. Die Frau saß in einem kleineren blauen Fahrzeug. Wer Hinweise zu ihr geben kann, sollte sich mit der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen. Dieser Aufruf gilt natürlich auch für die Gesuchte selbst.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 337 53 56 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de