Polizei, Kriminalität

160829-4.

29.08.2016 - 18:40:45

Polizei Hamburg / 160829-4. Festnahme und Zuführung von vier ...

Hamburg - Tatzeit: 26.08.2016, 14:40 Uhr Tatort: Hamburg-Bramfeld, Barmwisch

Die Staatsanwaltschaft Hamburg und das Rauschgiftdezernat (LKA 62) ermitteln derzeit gegen ein deutsch-serbisches Ehepaar (44 und 30), den 19-jährigen gemeinsamen Sohn sowie gegen einen 44-Jährigen Türken wegen gemeinschaftlichen, gewerbsmäßigen Handelns mit Kokain. Die vier Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen.

Zur Tatzeit beobachteten zivile Polizeibeamte den 44-jährigen Türken am Tatort in einem Kleingartenverein, als dieser die Familie mutmaßlich mit Drogen belieferte. Das Ehepaar sowie der 19-Jährige Sohn wurden im weiteren Verlauf angehalten und überprüft. Bei dem 19-Jährigen stellten die Beamten 52 Gramm Kokain sicher. Bei dem 44-jährigen Türken, den die Fahnder in der Folge ebenfalls vorläufig festnahmen, wurden 7.800 Euro mutmaßliches Dealgeld aufgefunden und ebenfalls sichergestellt. Im Zuge eines im Vorwege gegen die Familie vollstreckten weiteren Durchsuchungsbeschlusses in Hamburg-Wandsbek konnten bereits 80 Gramm Kokain sichergestellt werden. Die vier Tatverdächtigen wurden dem Haftrichter zugeführt.

Wun.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!