Polizei, Kriminalität

16-jähriger Zweiradfahrer gestürzt - Leichtverletzt ins Krankenhaus

20.04.2017 - 14:21:34

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / 16-jähriger Zweiradfahrer ...

Troisdorf - Als bislang ungeklärten Gründen ist am Mittwochabend (19.04.2017) gegen 18.40 Uhr ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad auf der Oberstraße in Troisdorf von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Dabei verletzte er sich leicht und musste in ein Krankenhaus. Der junge Troisdorfer war mit seiner 125er Yamaha auf der Eschmarer Straße in Richtung der Oberstraße unterwegs. In der leichten Linkskurve zur Oberstraße verlor der 16-Jährige die Kontrolle über sein Leichtkraftrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er wenige Meter über eine Wiese gefahren war, kam er mit seiner Maschine zwischen einem geparkten PKW und einer Garagenmauer zum Liegen. Der jugendliche Fahrer verletzte sich bei dem Sturz. Viel Glück hatte der 16-Jährige da die Lücke zwischen Auto und Mauer gerade ausreichte, dass sein Leichtkraftrad hindurch passte und er dadurch nicht auf das Heck des geparkten SUVs prallte. Das Motorrad und der geparkte Opel wurden beschädigt. Der Fahrer gab gegenüber den Beamten an, dass das Hinterrad des Motorrades blockiert habe und er deshalb von der Straße abgekommen war. Die Beamten stellten die Yamaha des 16-Jährigen zur technischen Untersuchung sicher. Die Möglichkeit, dass der junge Mann zu schnell unterwegs war ist ebenfalls Bestandteil der Ermittlungen. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de