Polizei, NRW

16-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

08.05.2017 - 15:06:37

Kreispolizeibehörde Heinsberg / 16-Jähriger bei Verkehrsunfall ...

Hückelhoven - Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Hückelhoven wurde am Sonntag, 7. Mai, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er war gegen 15.40 Uhr mit seinem Kleinkraftrad Yamaha auf der Loerbrockstraße in Richtung Brassertstraße unterwegs. Ein Pizzalieferant hatte mit seinem Pkw Toyota auf der Loerbrockstraße Pizzen ausgeliefert und dafür entgegen der Fahrtrichtung auf einem Parkstreifen gehalten. Als der 53-jährige, aus Heinsberg stammende Mann sich wieder in den fließenden Verkehr in Richtung Glück-Auf-Straße einreihen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Kleinkraftrad des 16-Jährigen. Dabei wurde der Jugendliche zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen werden. Der Pkw Fahrer verletzte sich nicht.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de