Polizei, Kriminalität

16-Jähriger: Bei Auseinandersetzung Messer eingesetzt

12.06.2017 - 15:23:44

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / 16-Jähriger: Bei ...

Siegen - Das Siegener Kriminalkommissariat 4 ermittelt aktuell gegen einen 16-jährigen Jugendlichen wegen gefährlicher Körperverletzung.

Der Siegener war am Samstagnachmittag in der Innenstadt "Am Bahnhof" mit einem anderen Jugendlichen in Streit geraten und hatte dabei versucht, mit einem Messer auf seinen Kontrahenten einzustechen. Dieser trug jedoch glücklicherweise nur leichtere, oberflächliche Verletzungen davon, die dann ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Gegen den 16-Jährigen wurde ein Strafermittlungsverfahren eingeleitet.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de