Polizei, Kriminalität

(1531) Mutmaßliches Raubdelikt in Nürnberg-St.

08.09.2017 - 12:36:27

Polizeipräsidium Mittelfranken / Mutmaßliches Raubdelikt ...

Nürnberg - Am Mittwoch (06.09.2017) soll es in St. Leonhard zu einem Raub gekommen sein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Ein bislang Unbekannter soll vor dem Anwesen Kreutzerstraße 80 einem Kind auf offener Straße gewaltsam das Skateboard geraubt haben. Die Tat soll sich gegen 20:15 Uhr ereignet haben. Der Junge wurde leicht verletzt.

Der Täter wurde beschrieben mit einem Alter von ca. 17 Jahren, kräftiger Statur und südländischer Erscheinung. Er soll mit einem dunklen Kapuzenpullover und einer dunklen langen Hose bekleidet gewesen sein.

Das Fachkommissariat für Raubdelikte der Nürnberger Kripo bittet unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 um Hinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken.

Thomas Scheuring/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!