Polizei, Kriminalität

15-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

24.04.2017 - 18:21:38

Polizeipräsidium Hamm / 15-jährige Radfahrerin bei Unfall ...

Hamm-Mitte - Schwer verletzt wurde eine 15-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montag, 24. April, auf der Werler Straße in Höhe der Fritz-Reuter-Straße. Die Hammerin überquerte dort gegen 13.20 Uhr die Fahrbahn und wurde von dem stadtauswärts fahrenden Mercedes eines 78-jährigen Hammers erfasst. Nach dem Unfall stürzte die Radlerin zu Boden. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der geschätzte Sachschaden beträgt 600 Euro. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de