Polizei, Kriminalität

14 Bootsschuppen aufgebrochen

05.10.2017 - 12:46:59

Polizeiinspektion Anklam / 14 Bootsschuppen aufgebrochen

Gützkow - Bislang unbekannte Täter verschafften sich in Pentin bei Gützkow, Zum Bollwerk, Zutritt in neun am Anleger befindliche Bootshäuser und entwendeten zwei Tanks sowie zwei Batterien. Der Schaden beläuft sich auf 700 Euro. Nur unweit entfernt wurden zudem in Breechen, am Breechener See, fünf weitere Bootsschuppen gewaltsam geöffnet und daraus Kanister, Tanks und Angelzubehör entwendet. Der Schaden hier: 3.000 Euro. Die Aufbrüche wurden am Mittwochnachmittag festgestellt und zur Anzeige gebracht.

OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Axel Falkenberg Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041 E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!