Polizei, Kriminalität

12-Jährige zelten im Wald

29.05.2017 - 12:36:35

Polizeidirektion Bad Kreuznach / 12-Jährige zelten im Wald

Obermoschel - Sonntag, 28.05.2017, 02:20 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden zwei 12-jährige Jungs von ihren Eltern als vermisst gemeldet. Die beiden besuchten mit ihren Fahrrädern am Samstag eine der Großmütter in Obermoschel. Die Oma bemerkte noch, dass die Beiden eine Tasche und Verpflegung einpackten bevor sie sich auf den Rückweg machten. Als sie zu Hause nicht ankamen, wurden sie als vermisst gemeldet. Da es keinen Hinweis auf den Aufenthaltsort der von den Eltern als "abenteuerlustig" beschriebenen Jungs gab, wurden von den Polizeiinspektionen Bad Kreuznach, Rockenhausen und Lauterecken Suchmaßnahmen eingeleitet.

Am Morgen um 07:00 Uhr kehrten die beiden Abenteurer aus der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach und Rockenhausen zurück zu ihren Familien. Sie haben die sommerlichen Temperaturen zu einem Zeltausflug im Wald genutzt, jedoch vergessen ihre Eltern darüber zu informieren.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0 www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!